JSG Hetzbach/Günterfürst – SC Viktoria Griesheim II 2:2 (2:0)

Gruppenliga

Starke Leistung gegen Spitzenreiter

Die C-Junioren-Mannschaft von Trainer Kevin Ihrig überraschte am vergangenen Samstag mit einer ganz starken Leistung gegen den Spitzenreiter aus Griesheim. Auch ohne Top-Torjäger Silas Schwinn ging die Mannschaft mit einem 2:0 in die Pause. Luca Beisel (14.) und Kevin Schuhmann (17.) hatten mit einem Doppelschlag für die überraschende Führung gesorgt. Derweil enttäuschten die Gäste. Als SR Osman Abracci (Michelstadt) die zweite Halbzeit freigab, versäumten es die heimischen Jungs, einen dritten Treffer nachzulegen. Die Quittung folgte auf den Fuß. Der Tabellenführer kam durch Treffer in der 43. Und 62. Minute noch zu einem schmeichelhaften 2:2 Unentschieden.

Vorschau:

SV 07 Nauheim – JSG Hetzbach/Günterfürst

Am kommenden Samstag (14.) spielt die JSG um 16 Uhr beim SV 07 Nauheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.