Nur Remis gegen Inter

TV Hetzbach – Inter Erbach 2:2 (0:1)

Der TV Hetzbach hatte sich diesen herrlichen Spätherbst-Tag sicherlich sportlich erfolgreicher vorgestellt. In einem zähen und von vielen Zweikämpfen geprägten Spiel versäumte es die Hetzbacher vor der Pause einen möglichen Vorsprung herauszuschießen. Besser machten es die Gäste, die durch Nazim Sanori (23.) den 0:1 Pausenstand vorlegten. Als dann Sanori (64.) das 0:2 folgen ließ, schien das Spiel gelaufen. Ein Doppelschlag durch Dennis Vay (72.) und Lennart Müller (77.) ließen jedoch wieder Hoffnung aufkommen. Bis zum Spielende waren Unterbrechungen und Zeitverzögerungen durch die Gäste an der Tagesordnung. So blieb es am Ende bei einem enttäuschenden Remis für den TV Hetzbach. Insgesamt war es ein sonniger Sonntag, den alle am besten sehr schnell vergessen sollten.

Am kommenden Wochenende (31.) ist der TV Hetzbach spielfrei.

Das Spiel der Reserve des TV Hetzbach in der Kreisliga B gegen den SV Gammelsbach findet bereits am Samstagnachmittag (30./17 Uhr) in Hetzbach statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.