TVH-Sieg gegen tapferen VfL

TV Hetzbach II – VfL Michelstadt II 9:0 (2:0)

Gegen völlig überforderte Michelstädter gewann die TVH-Reserve sehr deutlich mit 9:0 Toren. Dabei waren die Gäste nur mit 11 Mann angereist und mussten im Laufe der zweiten Halbzeit nach einer Verletzung dezimiert zu Ende spielen.

Vollversammlung vor dem VfL Tor. Alle verpassen den Ball.

Bild/Text: G. Porsche

Es dauerte immerhin bis zur 43. Minute, ehe Christoph Ihrig den TVH in Front schoss. Mit dem Halbzeitpfiff folgte durch Jonas Kaufmann das 2:0. Damit war der Bann gebrochen. Andre Keil (52.), Ihrig (56.), Mirell Hadzic (59./85.), der eingewechselte Marcel Bondes (62.), Marius Seip (76./FE) und Christian Gast (79.) schossen die weitern Tore zu einem überzeugenden Heimsieg. Bei herrlichem Wetter hatten die Hetzbacher große Spielfreude an den Tag gelegt, während die Gäste lobenswert bemüht waren, das Ergebnis in Grenzen zu halten.

Vorschau:

TV Hetzbach II – SV Gammelsbach

Am kommenden Samstag (30.) ist der SV Gammelsbach zum Spiel in Hetzbach zu Gast. Anpfiff der Begegnung ist um 17 Uhr.

JFV Oberzent – FC Viktoria Schaafheim

Zuvor spielen (30.) noch die C-Junioren des JFV Oberzent gegen die Vertretung des FC Viktoria Schaafheim in der KK1 ODW/DI. Es ist der erste Spieltag. Anpfiff: 15 Uhr

Auch die Junioren würden sich über zahlreichen Besuch sicherlich sehr freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.