TVH II feiert Sieg

TV Hetzbach II – SV L.-Wiebelsbach II 7:3 (2:1)

Einen enorm wichtigen Sieg hat der TV Hetzbach II gegen die Kreisoberliga-Reserve des SV L.-Wiebelsbach gefeiert. Bis zur Pause hatten Jonas Kaufmann (21.) und Chris Ihrig (43.) bei einem Gegentreffer von Nico Daum (31.) zum 2:1 Pausenstand getroffen. Kaufmann schied dann leider verletzt aus und wurde durch Christian Gast ersetzt. Andre Keil mit einen tollen Drehschuss (49.) baute die Führung aus. Der nimmermüde Boris Knust (55.) traf mit einem Fernschuss zum 3:2. Aber erneut Ihrig (60.) stellte mit seinem zweiten Kopfballtor den alten Abstand wieder her. Daum (63.) mit einem Elfmetertor machte es wieder spannend. Glück für den Torhüter Stefan Wedler, als er nach einer Notbremse (73.) außerhalb seines Strafraumes nur die Gelbe Karte sah. Ihrig mit seinem dritten Treffer an diesem Tag (79.) ließ den TVH auf einen Sieg hoffen. Den Deckel drauf machte dann Marius Seip, der mit seinen Toren (81./86.) das Ergebnis auf 7:3 schraubte. Ein wichtiger Sieg für die Platzherren um das Ziel Klassenerhalt zu schaffen.

Vorschau:

FV M.-Grumbach II – TV Hetzbach II

Am kommenden Sonntag (19.) spielt der TV Hetzbach II beim FV M.-Grumbach II. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Die Fans werden um Beachtung der Anstoßzeit gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.