TVH II mit ansprechender Leistung zur Punkteteilung

Kreisliga B Odenwald

TV Hetzbach II – Spvvg. Kinzigtal 2:2 (1:0)

Der TV Hetzbach II startete mit einem Remis in die neue Saison. Gegen die Gäste aus Kinzigtal sah es in der Schlußphase nach einer kleinen Überraschung aus, denn der gastgebende TVH führte mit 2:1 Toren. Marius Seip (28.) hatte zur Pausenführung getroffen, David Müller (53.) glich aus und Mirell Hadzic sorgte postwendend (54.) für die erneue Führung.

Negativ bemerkbar machte sich im weiteren Spielverlauf die verletzungsbedingte Auswechslung von Sören Schmeer, der in der 35. Minute durch Patrick Walter ersetzt werden musste.

In der 86. Minute die Mega-Chance für die Platzherren, den Sack zuzumachen. Alexander Badge scheiterte aber mit einem Foulelfmeter an Gästekeeper Dominik Laubner.

So kam es wie es kommen musste. In der Nachspielzeit (90.+3.) traf erneut Müller mit einem Freistoß zum vielumjubelten Ausgleich für die nie aufsteckenden Gäste.

In der Schlußphase kam der junge Lion Scheil zu seinem ersten Einsatz bei TV Hetzbach. Dank auch den “Aushilfsspielern” Florian Beisel und Julian Kaufmann, die beide wegen der Personalknappheit kurzfristig einsprangen.

Vorschau:

TSV Neustadt – TV Hetzbach II

Am kommenden Sonntag (22.) muss der TV Hetzbach II zum Aufstiegskandidaten TSV Neustadt fahren und ist dort krasser Außenseiter.

Anpfiff ist um 15.15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.