TVH-Sieg gegen starke Gäste

Kreisliga A

TV Hetzbach – SG Sandbach II

Herausragende Mannschaftsleitung/Jan Schwinn mit Siegtreffer

Durch eine taktische Meisterleistung hat der TV Hetzbach das Heimspiel gegen die SG Sandbach II knapp mit 1:0 gewonnen. Damit geht das Wechselbad der Gefühle weiter. 1:6/6:0/0:7/1:0 waren die bisherigen Ergebnisse der noch jungen Saison. Gegen die junge Truppe aus der Unterzent war die Heimelf zwar läuferisch unterlegen, machte dies aber durch hohen kämpferischen Einsatz wett. So wurde zur Kerwe 1:0 gewonnen und zuhause der nächste Dreier eingefahren. Jan Schwinn war in der 57. Minute der goldene Siegtreffer gelungen. Die eratzgeschwächte Truppe um Spielertrainer Kevin Ihrig verdiente sich ein Gesamtlob und muss nun schauen, dass es auch auswärts eine Steigerung gibt. Aber zunächst stehen noch weitere 2 Heimpartien an. Die FSV Erbach und Aufsteiger SSV Brensbach sind die Gegner.

Vorschau:

TV Hetzbach – FSV Erbach

Am kommenden Sonntag, 1. Sep. 2019, kommt die FSV Erbach mit ihrem EX-TVH Trainer Husam Sanori nach Hetzbach.

Anpfiff ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.