Erste TVH II – Niederlage seit Mai 2018

Kreisliga B

TV Hetzbach II – SV Hummetroth 0:8 (0:5)

Gegen den übermächtigen SV Hummetroth stand der Aufsteiger aus Hetzbach von Anfang an auf verlorenem Posten. Dabei fielen die Tore der Gäste zwischen der 25. und 63. Minute (25./30./32./44./45./49./55./63.) durch Amet/Jäger/Chousein/Kaufmann mit ET/ und Rasqaglia. 

Der TV Hetzbach II musste unter anderem auf die 3 Cosic-Brüder, Manuel Koch, Sven Gaida (alle Urlaub), Mirell Hadzic (Handbruch im ersten Spiel in Michelstadt II). 

Es war die erste Pflichtspiel-Niederlage des TV Hetzbach II seit dem 26. Mai 2018 (4:2 beim TSV Bullau).

Vorschau:

TSV Sensbachtal – TV Hetzbach II

Am kommenden Sonntag (18.) muss der TV Hetzbach II zum Derby nach Ober-Sensbach fahren und ist in der Außenseiterrolle.

Anpfiff: 15 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.