Nullnummer bei Rimhorn & Hetzbach

Kreisliga A
FC Rimhorn – TV Hetzbach 0:0
Serien halten / Nullnummer beim Aufsteiger

Für beide Teams geht die erfolgreiche Serie im Jahr 2019 weiter. Der FC Rimhorn (4:5 gegen SG Rothenberg) und der TV Hetzbach (0:1 gegen den FC Finkenbach) wurden in jeweils 10 Pflichtspielen nur einmal besiegt und stehen zu Recht auf Platz 5 und 6 in der Tabelle.

Dass es bei einer Nullnummer in Rimhorn blieb, lag von dem Pausenpfiff am TVH, als die Gäste mehrere hochkarätige Chancen ungenutzt ließen. Nach Wiederanpfiff wurde dem TVH ein Tor wegen angeblicher Abseitsstellung aberkannt, auf der Gegenseite haderten die Gastgeber mit dem SR, als er nicht auf dem Elfmeterpunkt zeigte, dies aber durchaus möglich war. Am Ende war der Aufsteiger mit dem Remis jedoch gut bedient, da die Elf aus der Oberzent vor der Pause eine mögliche Vorentscheidung liegen ließ.

Vorschau:
TV Hetzbach – KSG Vielbrunn

Am kommenden Sonntag (26./15 Uhr) steht der letzte Spieltag der Kreisliga A an. Dabei empfängt der TV Hetzbach die Elf aus Vielbrunn. Die Gäste haben sich durch gute Resultate in den vergangenen Wochen den Klassenerhalt gesichert. Der TVH will zum Abschluss die Vorspielpleite wettmachen und mit einem Sieg einen versöhnlichen Rundenabschluss hinlegen.

Kreisliga C
TV Hetzbach II – TV Fränkisch-Crumbach II

Am Sonntag (26.) hat der TV Hetzbach II sein letztes Meisterschaftsspiel in der Kreisliga C. Als Meister ist der Aufstieg seit einigen Wochen perfekt. Zum Saisonabschluss ist der Tabellenzweite TV Fr.-Crumbach II zu Gast. Die Gäste haben den Relegationsplatz ebenfalls sicher und wollen im nächsten Jahr ebenfalls in der Kreisliga B spielen. Anpfiff des Spitzenspiels ist um 13.15 Uhr.

Rundenabschluss beim TV Hetzbach
Nach den beiden Meisterschaftsspielen am Sonntag (26./13.15 Uhr und 15 Uhr) lädt der TV Hetzbach alle Aktiven mit Partnerinnen, die Team-Verantwortlichen, alle Fan und Sponsoren zum Rundenabschluss im Sportheim ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.