TV Hetzbach II siegt auch beim Verfolger KSG Rai-Breitenbach

Kreisliga C Odenwald
KSG Rai-Breitenbach II – TV Hetzbach II 2:3 (0:1)
Spätes Wörner Tor beschert 3 Punkte

Tabellenführer TV Hetzbach II ist in Rai-Breitenbach gegen die gastgebende KSG nur haarscharf an einem Punkteverlust vorbeigeschrammt. Steffen Wörner (35.) brachte den TVH II in Führung. Mit dem 0:1 wurden auch die Seiten gewechselt. Dominik Scheidler (53.) machte es mit dem 1:1 wieder spannend. Die Antwort gab Marcel Daub (60.) mit dem 1:2, dem aber Mark Giegerich (75.) den abermaligen Ausgleich folgen ließ. Als sich beide Teams mit dem Remis abzugeben schienen, schlug noch einmal Torjäger Wörner zu. in der 89. Minute erzielte er den 3:2 Siegtreffer für die Hetzbacher, die weiter ungeschlagen die Tabelle anführen. Der Vorsprung auf Verfolger die Neustadt und Fr.-Crumbach beträgt nun 12 Punkte bei noch 5 ausstehenden Spielen. Der TV Hetzbach II strebt mit aller Macht dem Aufstieg in die Kreisliga B zu und bringt von Woche zu Woche beständige Leistungen auf den Platz.

Vorschau:
TV Hetzbach II – Türkspor Beerfelden II

Am Gründonnerstag (18.) findet in Hetzbach die Nachholbegegnung gegen den Nachbarn von Türkspor Beerfelden statt.

Anpfiff ist um 19 Uhr.

TSV Bullau – TV Hetzbach II
Bereits zwei Tage später muss der TV Hetzbach II beim TSV Bullau antreten. Am Ostersamtag (20.) wird in Bullau um 16 Uhr angepfiffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.