TV Hetzbach II weiter auf Meister-Kurs

Kreisliga C Odenwald
FC Finkenbach II – TV Hetzbach II 0:2 (0:0)
TVH II baut Führung aus / Holschuh-Tor ebnet den Weg

Etwas mühsam kam der TV Hetzbach II beim Tabellenvorletzten FC Finkenbach II zu einem verdienten 2:0 Auswärtssieg. Damit wurde die Führung ausgebaut, das die Verfolger Fränkisch-Crumbach II (3:3 in Rothenberg II) und TSV Neustadt II (1:1 in Rai-Breitenbach II) jeweils Punkte abgaben. Bei einem Spiel weniger beträgt der Vorsprung jetzt stolze 9 Punkte.
Im ersten Abschnitt „versemmelte“ der Tabellenführer mehrere gute Möglichkeiten oder scheiterte mehrfach am Aluminium des FC-Tores, welches bis zur 65. wie vernagelt schien. Moritz Holschuh brachte den favorisierten TVH II dann auf die Siegerstraße und Routinier Steffen Wörner ließ in der 82. Minute noch das überfällige 2:0 folgen. Lucian Macarie, der den angeschlagenen Mario Cosic im TVH-Tor vertrat, wurde kaum geprüft und hielt seinen Kasten sauber. Am Ende stand im kleinen Stadt-Derby ein Hetzbacher Pflichtsieg in einer fairen Begegnung mit nur einer gelben Karte.

Vorschau:
TV Hetzbach II – SG Bad König/Zell II

Am kommenden Sonntag (7.) empfängt der Spitzenreiter das Team aus der Kurstadt Bad König. Die SG Bad König/Zell II ist um 13.15 Uhr zu Gast auf dem kleinen Hetzbacher Höhensportplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.