TV Hetzbach überrascht im Gersprenztal

Kreisliga A Odenwald
SG Nieder-Kainsbach – TV Hetzbach 1:2 (1:1)
TVH gelingt Überraschung im Gerspenztal

Für die gastgebende SG begann alles nach Plan. Bereits in der 8. Minute erzielte Michael Matthes das frühe 1:0. Doch die Gastgeber hatten an diesem trüben Sonntag die Rechnung ohne die Elf aus Oberzent gemacht. Der TV Hetzbach, der an diesem Wochenende sein 100 jähriges Bestehen feierte, schlug zurück. In der 21. Minute machte Dennis Vay mit seinem Treffer das Halbzeitergebnis perfekt. Die größeren Spielanteile lagen sicherlich bei der SG, die Angriffsbemühungen scheiteten aber zusehends am taktischen Verhalten der Gäste. Auch nach Wiederanpfiff von SR Klaus Schneider änderte sich nichts am Spielgeschehen. Bei einem Konter war Dennis Vay das zweite Mal erfolgreich und machte in der 75. Minute mit einem Treffer die Überraschung perfekt. Mit viel Einsatzwillen brachte der TVH das Ergebnis über die Zeit und konnte beim Abpfiff verdientermaßen einen nicht unbedingt erwarteten Erfolg bejubeln.

Vorschau:
TV Hetzbach – FC Finkenbach

Am kommenden Sonntag, den 24. März 2019, hat der TV Hetzbach ein Heimspiel gegen den FC Finkenbach. In diesem Stadtderby sind die Hetzbacher in der Favoritenrolle. In den vergangenen 4 Jahren fielen in den 7 Begegnungen 45 Tore /Schnitt 6,5, so dass sich die Besucher sicherlich wieder auf einen torreichen Nachmittag einrichten können. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.