TVH-Niederlage in letztem Heimspiel

Kreisliga A Odenwald
TV Hetzbach – KSV Reichelsheim 0:3 (0:2)

Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft des TV Hetzbach hatte gegen den KSV Reichelsheim keine Chance. Die Gäste aus dem Gesprenztal machten von Beginn an deutlich, dass sie die 3 Punkte aus Hetzbach mitnehmen wollen und kamen schon nach zwei Minuten zur 0:1 Führung. Osman Aktürk hatte getroffen. Bis zur Pause waren der KSV weiterhin überlegen und erzielte durch Robin Dingeldein den 0:2 Pausenstand. Als Aktürk in der 51. Minute einen Handelfmeter zum 0:3 verwandelte, war das Spiel endgültig entschieden. Zu loben ist die Einsatzbereitschaft der Hetzbacher Elf, was aber gegen die starken Reichelsheimer nicht ausreichte. SR: Simon Kowalski (Münster)
Mit 21 Punkten ist der TV Hetzbach im unteren Tabellen bereich angelangt und sehnt die Winterpause herbei.

Vorschau:
SG Bad König/Zell – TV Hetzbach

Am kommenden Sonntag, 2. Dez. 2018 spielt der TV Hetzbach in Bad König gegen die SG Bad König/Zell und ist nach dem bisherigen Saisonverlauf in der Außenseiterrolle. Zu beachten ist die frühe Anstoß zeit in der Kurstadt.
Anpfiff ist um 13.15 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.