Vermeidbare TVH-Niederlage beim Aufsteiger

Kreisliga A Odenwald
SG Sandbach II – TV Hetzbach 3:1 (0:0)
Niederlage beim Aufsteiger

Der TV Hetzbach hat die Erfolgsspur verlassen und kassierte beim Aufsteiger SG Sandbach II die nächste vermeidbare Niederlage. Wie von den Gastgebern bestätigt wurde, waren die Gäste vom TV Hetzbach vor allem vor der Pause das tonangebende Team, vergaßen aber die möglichen Tore zu erzielen. Entweder stand die Latte oder aber auch der überragende SG-Schlußmann Jonas Stankovic den Hetzbacher Bemühungen im Wege. Nach der Pause schien der TVH noch im Tiefschlag, als Thomas Hübner (48.) die Platzherren in Front brachte. Maximilian Panse (54.) ließ mit dem 2:0 die Vorentscheidung folgen. Trotz des Anschlußtreffers von Dannis Vay (76.) kam der TVH nie richtig in Fahrt. Panse erzielte in der Nachspielzeit (90.+2) den 3:1 Endstand.

Vorschau:
TV Hetzbach – FSV Erbach

Am kommenden Sonntag (14.) spielt der TV Hetzbach in Hetzbach gegen den FSV Erbach.
Anpfiff ist um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.