TVH II bleibt an der Spitze

SG Bad König/Zell II – TV Hetzbach II 1:4 (1:2)
Starke Hetzbacher Leistung im Sportzentrum Bad König

Der TV Hetzbach II hat die schwere Hürde bei der SG Bad König/Zell II mit einer überzeugenden Leistung genommen und behauptet sich weiter auf Platz 1 der Kreisliga C Odenwald. Dabei brauchte das Team einen Wachrüttler. Die sonst sichere Abwehr der Hetzbacher leistete beim 1:0 (2.) die Zuarbeit für Michael Krämer, der die Murmel nur noch einschieben musste. Dann war es Steffen Wörner (20.), der ein Zuspiel von Marcel Daub zum 1:1 nutzte. Manuel Koch brachte dann den TVH II in Führung (31.), als er nach einem Eckball zur Stelle war. Nach der Pause war es erneut Wörner (47.), der von einer Vorlage von Antonio Cosic profitierte. Michael Daub war es vorbehalten, in der 79. Miunte den 1:4 Endstand zu erzielen. Ein verdienter Hetzbacher Sieg gegen enttäuschende Gastgeber, welche bei zwei Spielen weniger noch Tuchfühlung zur Tabellenspitze mit Hetzbach und Neustadt hatten.

Vorschau:
SG Rothenberg II – TV Hetzbach II

Das nächste Spiel bestreitet der TV Hetzbach II am Sonntag, den 7. Okt. 2018 um 13.15 Uhr bei der SG Rothenberg II.
Gegen die SG Mossautal folgt dann am 14. Okt. 2018 das nächste Heimspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.