Hochbrisante Stadtteil-Derby`s in OBERZENT

Kreisliga A Odenwald
Rückblick auf Ergebnisse des TV Hetzbach:

TV Hetzbach – FSV Erbach 2:0 (1:0)
TV Hetzbach – TSV Neustadt 3:3 (2:1)
TSV Günterfürst – TV Hetzbach 2:2 (0:0)
Türkiyemspor Breuberg – TV Hetzbach 0:11 (0:4)
KSG Vielbrunn – TV Hetzbach 0:5 (0:4)
SV Beerfelden – TV Hetzbach (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet)

Vorschau:
SV Beerfelden – TV Hetzbach
Das Spiel findet am kommenden Donnerstagabend (19.) um 19 Uhr in Beerfelden statt. Der SVB überraschte am Sonntag mit einem 0:0 beim Tabellenführer TSV Neustadt und benötigt weiter die Punkte für den Klassenerhalt, während der TV Hetzbach noch um die Relegation ein Wörtchen mitreden möchte. Im ersten Stadtteil-Derby der Geschichte ist für Spannung gesorgt.

TV Hetzbach – Türkspor Beerfelden
Am kommenden Sonntag, 22. April 2018, 15 Uhr, kommt es auf dem Hetzbacher Sportplatz zum Spitzenspiel in der Kreisliga A. Sollten beide Teams ihre Wochenspiele gewinnen, könnte der TV Hetzbach bei einem Heimsieg Platz 2 erreichen. Türkspor hat auswärts fast so viele Tore (39) erzielt, wie der TVH bei seinen Heimspielen (47). Die Zuschauer können sich sicherlich auf ein Offensivspiel einstellen und auf viele Tore hoffen.

Kreisliga C Odenwald
Rückblick auf die Spiele des TV Hetzbach II:

SV Gammelsbach – TV Hetzbach II 4:0
Türkiyemspor Breuberg II – TV Hetzbach II 1:2
SSV BrensbachII – TV Hetzbach II 0:5 (0:4)

Vorschau:
TV Hetzbach II – Inter Erbach II

Am kommenden Sonntag, 22. April 2018, 13.15 Uhr, spielt der TV Hetzbach II in Hetzbach gegen Inter Erbach II und sollte im Kampf um den Klassenerhalt wichtige Punkte einfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.