JSG Hetzbach/Günterfürst unterliegt im Hessenpokal

Hessenpokal 1. Runde
JSG Hetzbach/Günterfürst – JFV Alsbach-Auerbach 2:3 (0:2)

Denkbar knappe Niederlage nach einer Top-Leistung
Die JSG Hetzbach/Günterfürst hat sich als Vertreter des Odenwaldkreises mit einer ganz starken Leistung aus dem Hessenpokal verabschiedet. Am gestrigen Abend fehlte den Mannschaft nur ein wenig Glück, um dem zwei Klassen höher spielenden Verbandsligisten die Rückfahrt zu verderben. Dabei sah es bei besten Platzverhältnissen und vor zahlreichen Besuchern erst gar nicht gut aus. Der von Trainer Kevin Ihrig top eingestellte Kreis-Pokal-Sieger verschlief zum Ärgernis aller die Anfangsminuten. So lagen die furios gestarteten Gäste nach zwei frühen Treffern (2./4.)durch Zaid Yacaub und Lioney Kubanza Soto gleich 2:0 in Führung. Die nächsten Minuten überstand die Heimelf mit Glück und Einsatzwillen. Nach einer deutlichen Leistungssteigerung ging es mit diesem Ergebnis in die Pause. Nach Wiederanpfiff von SR Tim Wandlinger (Dieburg) stellten die Gäste in der 48. Minute mit dem 3:0 durch Amer Smajovic eine Vorentscheidung her. Der Spielverlauf war jetzt ausgeglichen und auch Chancen für die Heimelf zu verzeichnen. Die Schlussviertelstunde wurden dann dramatisch. Als Silas Schwinn (65.) das 1:3 gelang, keimte noch mal Hoffnung auf. Das 2:3 durch Luca Beisel (71.) machte das Spiel zum Krimi. Die JSG war drauf und dran, das Spiel zu drehen und scheiterte am Schluss nur denkbar knapp. Alsbach-Auerbach kam noch einmal mit einem blauen Auge, sprich Blamage, davon und war erleichtert, als der Abpfiff im Hetzbacher Abendhimmel ertönte. Der nie endende Einsatzwillen der Heimelf machte den favorisierten Gästen doch mehr zu schaffen, als denen lieb war.
Die Spieler um Trainer Kevin Ihrig können stolz auf die gestrige Leistung sein und müssen sich nun wieder auf die Spiele in der Kreisliga Odenwald/Dieburg konzentrieren, wo am Sonntag (12.) um 10.30 Uhr bereits Viktoria Urberach nach Hetzbach kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.