TVH II besiegt Spitzenreiter

Kreisliga C Odenwald
TV Hetzbach II – SV Hummetroth 2:1 (0:0)
TVH besiegt Spitzenreiter

Mit einer bravourösen Leistung hat der TV Hetzbach II dem unangefochtenen Spitzenreiter SV Hummetroth die erste Saisonniederlage zugefügt. Von der ersten Minute an war es ein sehr umkämpfter Auftritt der Hetzbacher, was die Gäste ein wenig überrascht haben mag. So kam auch die frühe Gelb-Rote Karte (30.) für Gabriel Jäger zustande. SR Oliver Krause (Darmstadt) war bei nahezu jedem Zweikampf gefordert und leitete souverän. Nach Wideranpfiff das rasche 0:1 durch Evangelou Charalampos, welches die Gäste überschwänglich feierten. Mit einem Doppelpark hatte der TVH in Lucian Macarie (48./53.) die passende Antwort. Von diesem Schock erholten sich die Gäste nicht mehr richtig und Hetzbach brachte mit viel Einsatzwillen den Überraschungssieg über die Runden.

Vorschau:
Inter Erbach II – TV Hetzbach II

Am kommenden Sonntag (8.) muss der TV Hetzbach II zu Inter Erbach II reisen. Anpfiff ist um 13.15 Uhr im Sportpark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.