Keine Punkte für TVH gegen Türkiyemspor Breuberg

Kreisliga A Odenwald+++

TV Hetzbach – Türkiyemspor Breuberg 0:3 (0:1)+++

Gäste erkämpfen sich wichtige Punkte/TVH enttäuscht+++

Türkiyemspor Breuberg hat am Sonntag in Hetzbach wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt errungen. Dabei fiel der Sieg in Hetzbach auch in der Höhe fast ungefährdet hoch mit 3:0 aus. Einzig ein Freistoß des erstmals nach seiner Verletzung eingesetzten Marcel Daub (7.) brachte Gefahr für den Gästekeeper, als der Ball gegen die Latte prallte. Huseyin Yaman (38.) ebnete mit seinem Tor vor der Pause den Weg in Richtung Gästesieg. Nach der Pause mühte sich der Gastgeber zwar redlich, aber an diesem Sonntag sollte einfach nichts gelingen. Antonio Cosic hatte in der 46. Minute Lucian Ion Macarie ersetzt. Serkan Cesur (69.) und Serdar Sancaktar (87.) ließen die Gäste am Ende  einen 3:0 Sieg bejubeln.

Beim TV Hetzbach machte sich das Fehlen von Denis Vay (Schlüsselbeinbruch aus dem Seckmauern-Spiel) und Chris Ihrig (dienstlich) nachteilig bemerkbar.

Rückblick:

TV Hetzbach – TSV Seckmauern II 1:1 (1:0)

Elfer vergeben/Vay verletzt

Am vergangenen Donnerstagabend kam der TV Hetzbach gegen den abstiegsgefährdeten TSV Seckmauern II über ein 1:1 Unentschieden nicht hinaus. Jan Schwinn (20./FE) erzielte den Halbzeitstand. Kurz vor Seitenwechsel musste Denis Vay nach einem Zusammenprall außerhalb des Strafraumes zwischen Torhüter und Abwehrspieler geriet und auch offenbar gefoult wurde, verletzt ausgewechselt werden und wird mit Schlüsselbeinbruch längere Zeit ausfallen. Die Möglichkeit zum 2:0 versiebte Jan Schwinn, als er einen zweiten Strafstoß über das Tor schoss. Dane Tarhan (75.) war es dann, der den Gästen einen Punkt im Abstiegsrennen bescherte. Die Gastgeber vergaben einen möglichen Sieg und müssen für den Rest der Saison auf Vay verzichten. Auf diesem Wege dem fairen Spieler beste Genesung. In den letzten Minuten kam Marcel Bondes noch zu seinen ersten Spielminuten in der ersten Mannschaft des TV Hetzbach.

Am Sonntag/Wochenende ist der TV Hetzbach spielfrei.

Das nächste Spiel haben die Hetzbacher am Samstag, 14. Mai um 16 Uhr gegen den TV Fränkisch-Crumbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.