KSV Reichelsheim – TV Hetzbach 5:0 (2:0)

Kreisliga A Odenwald+++

KSV Reichelsheim – TV Hetzbach 5:0 (2:0)+++

Kämpferische Leistung nicht belohnt+++

Der TV Hetzbach musste beim Spitzenreiter der Kreisliga A eine derbe Niederlage einstecken. Trotz guter kämpferischer Leistung gab es die nächste Niederlage. Mit Steffen Wörner und Kai Bundschuh fehlten zwei Leistungsträger. Die Platzherren erzielten durch Luca Spalt (22.) und Torjäger Naved Maim (24.) einen beruhigenden Pausenstand von 2:0. Naim machte mit seinem zweiten Treffer (53.) alle Hoffnungen des TVH auf eine Resulatsverbesserung zu Nichte. In der Schlussphase steuerte Patrick Walter (71.) ein Eigentor bei und Osman Aktürk (90.) war für das Endresultat von 5:0 verantwortlich. Nach Angaben der Platzherren fiel der Sieg gegen gut kämpfende Gäste zu hoch aus.

Vorschau:

SG Rothenberg – TV Hetzbach und SG Rothenberg II – TV Hetzbach II

Am Ostermontag spielen beide Teams des TV Hetzbach bei der SG Rothenberg. Um 13.15 Uhr treffen die Reservemannschaften in der Kreisliga C aufeinander. Das Spiel in der Kreisliga A beginnt um 15 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.